ISWbatch

batch

ISWbatch ist entwickelt worden um möglichst schnell und einfach diverse Mischanlagen zu steuern.

In einem ersten Schritt kann sich der Bediener Mischvorlagen erstellen (z.B. 15% Material A, 65% Material B, 20% Material C). In einem zweiten Schritt kann sich der Bediener nun Aufträge mit den Mischvorlagen erstellen (z.B. 200 kg von Mischvorlage 3). Diese Aufträge werden in einer Liste gespeichert und der Bediener kann die Aufträge in beliebiger Reihenfolge abarbeiten. Dies kann entweder vollautomatisch oder halbautomatisch durchgeführt werden.

Zusätzlich bietet ISWbatch eine Überwachung der Füllstände der Lagerorte und informiert den Benutzer, wenn Tanks/Silos etc. nachgefüllt werden müssen.

Ein weiteres Feature des Programmes sind die verschiedenen Auswertungsmöglichkeiten. Es kann genau ausgewertet werden wie viel von welchen Materialien in einem bestimmten Zeitraum verbraucht worden sind.